Quabis
quabis logo

Aktuelles



Mitarbeit auf dem Selbstvertreterkongress der Lebenshilfe in Leipzig


Vom 29. - 31 August fand an der Universität Leipzig der Selbstvertreterkongress der Lebenshilfe statt.
Wir waren dabei und haben die etwa 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßt.
Wir haben eine Arbeitsgruppe gleitet und eine Stadtrundführung angeboten.



Besuch von der Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst - Frau Stange


Am 21.08. hat uns die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Frau Stange besucht.
Sie hat sich mit uns über die Qualifizierung unterhalten und wir konnten ihr viele Materialien aus unserer Arbeit vorstellen.
Weitere Informationen zum Treffen finden Sie unter:
Medienservice Sachsen oder
dem Facebook-Auftritt des SMWK



Filmbeitrag


In der Sendung Selbstbestimmt des MDR wurde ein Beitrag über unsere Arbeit gezeigt.
Dabei geht es vor allem um Tom Hoffmann und seinen Weg aus der Werkstatt an die Universität.
Den Film können Sie in der Mediathek ansehen.



Die Qualifizierung ist gut gestartet


Wir sind gut in der Universität Leipzig angekommen.
Wir haben alle schon Seminare besucht.
Aber auch in unserer Gruppe konnten wir schon viel gemeinsam erarbeiten.
Gemeinsam haben wir über die Begriffe Teilhabe, Behinderung und Inklusion diskutiert.
Eine Bildungsfachkraft konnte schon ein erstes eigenes Seminar halten.
Wir sind zufrieden mit unserer neuen Arbeit und freuen uns auf die nächste Zeit.


Wir suchen Studierende als Buddys für die Bildungsfachkräfte:


Aller Anfang ist schwer! Wie orientiere ich mich auf dem Campus? Wie funktioniert Moodle? Wie kann ich den Uni-Alltag gut bewältigen? etc....
Sicherlich erinnerst du dich auch noch daran, dass die ersten Schritte an der Universität ganz schön aufregend und herausfordernd sein können.
Hast du Lust die angehenden Bildungsfachkräfte in diesen Fragen und ihrem Ausbildungsstart zu unterstützen und/oder darüber hinaus zu begleiten?
Möchtest du BUDDY werden?
Dann melde dich gern bei uns!

quabis-buddy@uni-leipzig.de